Bleibt fest mit mir verbunden, und ich werde ebenso mit euch verbunden bleiben! Denn eine Rebe kann nicht aus sich selbst heraus Früchte tragen, sondern nur, wenn sie am Weinstock hängt. Ebenso werdet auch ihr nur Frucht bringen, wenn ihr mit mir verbunden bleibt.@Johannes 15:4

Jo­hann Steu­er­lein, Sie­ben und Zwantz­igk newe geist­liche Ge­senge, mit vier Stim­men com­po­niret (Er­furt: 1588).

Herr Je­su Christ Can­ti­o­nale Ger­ma­ni­cum (Dres­den: 1628) (🔊 pdf nwc).

Porträt
Johann Steuerlein
(1546–1613)

Das alte Jahr vergangen ist,
Wir danken Dir, Herr Jesu Christ,
Daß Du uns in Noth und Gefahr
Behütet hast dis ganze Jahr.

Wir bitten Dich, ewigen Sohn
Des Vaters in dem höchsten Thron,
Du wollest Deine Christenheit
Bewahren ferner allezeit.

Entzieh uns nicht Dein heilsam Wort,
Es ist der Seelen Trost und Hort;
Vor falscher Lehr, Abgötterey,
Behüt uns, Herr, und steh uns bey.

Hilf, daß wir von der Sündenbahn,
Und fromm zu werden fangen an;
Kein’r Sünd im alten Jahr gedenk;
Ein Gnadenreich neu Jahr uns schenk.

Christlich zu leben, seliglich
Zu sterben, und hernach fröhlich
Am jüngsten Tage aufzustehn,
Mit Dir in Himmel einzugehn.

Zu danken und zu preisen Dich
Mit allen Engeln ewiglich.
O Jesu! unsern Glauben mehr,
Zu Deines Namens Lob und Ehr.